Ihr Telekommunikationsberater
Bestellen Sie Online Ihren DSL – FESTNETZ – MOBILFUNK Anschluss bei DSLDSLDSL

Archive for the ‘T-Online DSL’ Category

„Letzte Meile“ wird günstiger

Juli 5, 2007

Alternative Breitbandanbieter bezahlen der Telekom ab sofort 15 Prozent weniger für die Bereitstellung der Teilnehmeranschlussleitung (TAL). Dies entschied jetzt die Bundesnetzagentur. Die TAL, auch „Letzte Meile“ genannt, ist die Verbindung zwischen Verteilerstelle und den Haushalten und wird in der Regel vom ehemaligen Monopolisten Telekom kontrolliert.

T-Online: Kino-Filme legal brennen

Juni 25, 2007

Die Deutsche Telekom beschränkt ihren Filmverkauf ab sofort nicht mehr nur auf Kunden, die einen DSL-Anschluss von T-Home nutzen und über die hauseigene Internetsparte T-Online surfen. Wir hatten Mitte April bereits über die Pläne des magentafarbenen Konzerns informiert. Ab jetzt für alle DSL-Kunden Während der Filmverleih weiterhin nur Telekom-treuen Kunden zur Verfügung steht, können die […]

500 Millionen Breitband-Surfer bis 2012

Juni 25, 2007

Bis zum Jahr 2012 werden rund um den Globus ungefähr eine halbe Milliarde Menschen via Breitband ins Internet gehen. Tonangebend am Breitband-Markt sind laut einer Studie des irischen Marktforschungsinstitutes Markets and Research auch weiterhin DSL Zugänge: Etwa 65% aller User werden über einen DSL Anschluss surfen. Unterstützt wird der DSL Trend durch die neuen DSL […]

Telekom will DSL-Preise in Großstädten um 20 Prozent senken

März 27, 2007

Telekom will DSL-Preise in Großstädten um 20 Prozent senken Die Deutsche Telekom will die DSL-Tarife speziell in Städten um ein Fünftel senken und damit erstmals regional verschiedene Preise anbieten. Über diesen Plan mit dem internen Arbeitstitel „IP-One“ berichtet das Wirtschaftsmagazin „Capital“ in seiner Online-Ausgabe. Mit den niedrigeren Tarifen will sich der Konzern

T-Com: DSL-Ausbau statt WiMAX

März 25, 2007

T-DSL-Variante „55 dB“ soll Reichweite erhöhen Drahtlose Internetzugänge auf Basis der Funktechnik WiMAX wird es bei T-Com nicht geben. Das Unternehmen verzichtet auf die Teilnahme an der entsprechenden Frequenzversteigerung. Stattdessen will die

T-Com: VDSL Ende 2007 in 26 Städten

März 25, 2007

IPTV künftig auch für ADSL2+-Kunden Die Telekom-Festnetzsparte T-Com konkretisiert ihre Pläne für einen forcierten Ausbau der Breitbandinfrastruktur. Bis Ende 2007 sollen bereits 26 Städte mit VDSL erschlossen werden, 2008 sollen es 50 werden. Parallel wird der Ausbau von ADSL2+ vorangetrieben und das IPTV-Angebot auch für diese Anschlüsse bereitgestellt.

PROVIDER 1und1: Note 1,7 bei Stiftung Warentest

März 25, 2007

Bei einem aktuellen Vergleich durch die Stiftung Warentest (Ausgabe 05/2006) wurden 15 Internetprovider getestet.Dabei erreichte u. a. der Internet-Provider 1&1 die Gesamtnote 1,7 für 1&1 DSL. NEU BEI 1&1: Das 1&1 Sofort-Start-Set

Für Einsteiger und Wechsler: Die besten DSL-Angebote im März

März 5, 2007

Wir haben diesmal zwei Angebote zur „Rundum-Versorgung“ ausgewählt, die teilweise auch die Handykosten abdecken, und zwei Angebote für Nutzer, die sich ihre Pakete lieber selbst zusammenstellen. Unsere Tipps für den Monat März! 1&1 jetzt mit Vierfach-Flatrate Deutschlands zweitgrößter DSL Anbieter 1&1 bietet jetzt erstmals zum DSL-Anschluss eine Mobilfunkkarte für null Euro monatlich an – inklusive […]

Telekom will auch der Konkurrenz einen VDSL-Zugang ermöglichen

März 5, 2007

Telekom will auch der Konkurrenz einen VDSL-Zugang ermöglichen Seit der ehemalige Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke im Oktober 2005 verkündete, in 50 deutschen Großstädten ein Hochgeschwindigkeitsnetz mit bis zu 50 MBit/s errichten zu wollen, gibt es quasi quer durch alle Institutionen Streit und Gerangel um das Drei-Milliarden-Projekt. Kai-Uwe Ricke wollte eine Regulierungsbefreiung für das VDSL-Netz, andernfalls sollten […]

Hintergrund: Die neue Konzernstrategie der Deutsche Telekom

März 5, 2007

Bonn – Drei Monate nach seinem Amtsantritt hat Telekom-Chef René Obermann die neue Strategie vorgestellt, mit der er das langfristiges Überleben des Konzerns am Markt sichern will. Dabei geht es im Kern um die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit im Inland, um Wachstum auf den ausländischen Mobilfunkmärkten durch Zukäufe und die Stärkung der Geschäftskundensparte durch Partnerschaften. Für […]

  • Kategorien

  • Neueste Kommentare

  • Top Clicks

  • Kategorien

  • DSL News

  • Anbieter DSL

    1und1 dsl dsl aol dsl arcor dsl freenet dsl lycos dsl strato dsl t-online dsl tiscali dsl
  • Archive

  • 1und1 DSL Alice DSL AOL DSL Arcor DSL Freenet DSL Lycos DSL News Strato DSL T-Online DSL Tiscali DSL Versatel DSL
  • Aktuelle Beiträge

  • DSL

    * Alice DSL Light, Fun und Deluxe mit 20 € Startgutschrift bei Onlinebestellung bis zum 31.03.2007 und Eingabe des Gutschein Codes "300350" am Ende der Onlinebestellung. Alternativ auch Bestellung über (0800) DSL FLAT / (0800) 375 3528 möglich, kostenlos aus dem dt. Festnetz. * Alice DSL Light: inkl. DSL 4000 Anschluss und DSL Minutentarif 19,90€ mtl. zzgl. Surfzeit: 1,2 Ct./Min. Kein Telefonanschluss nötig. * Alice DSL Fun- und Deluxe-Pakete immer inkl. Telefon Flatrate fürs deutsche Festnetz. Damit sind Gespräche für 0 Ct./Min. ins dt. Fetnetz rund um die Uhr im mtl. Grundpreis enthalten. Gilt nicht für Sonderrufnummern und Datenverbindungen. Ein DSL Modem gibt es gratis für den Zeitraum des Vertrages. Versandkostenpauschale einmalig 9,90 € inkl. MwSt.. Der Aufpreis für einen ISDN Telefonanschluss beträgt 2,- € pro Monat. Keine Mindestvertragslaufzeit für Alice DSL Pakete und Optionen: Kündigungsfrist 4 Wochen zum Ende jedes Monats. Lediglich bei Bestellung der Option "Web-to-Go" Mindestlaufzeit von 6 Monaten für das Alice DSL Paket. Alice DSL gibt es in immer mehr Ortsnetzen. Alle Preise inkl. MwSt. Aktion gilt bis zum 31.03.2007

    Aktionszeitraum für folgende Arcor Angebote bis zum 31.03.2007 * Arcor Komplett-Anschluss: Monatl. Paketpreis: 19,95 €. Besteht aus Arcor DSL 1000 Anschluss und Arcor ISDN Anschluss. DSL Tarif: DSL volume, für 3,0 Ct/MB surfen, kein Zeitlimit. ISDN Tarif: ISDN minutes, Standard-Festnetzgespräche für 3,0 Ct/Min., Mobilfunk 22 Ct./Min., Ausland ab 8,0 Ct./Min. Mindestvertragslaufzeit bei Inanspruchnahme von Aktionsvorteilen 24 Monate. Arcor DSL gibt es in immer mehr Ortsnetzen. * Arcor DSL Kombi-Paket: Besteht aus Arcor DSL Anschluss inkl. Arcor ISDN sowie DSL minutes (1,49 Ct./Min, keine Volumenbeschränkung) und telefon flat. Erhältlich mit DSL 1000. Monatl. Paketpreis 29,90 €. Mindestvertragslaufzeit bei Inanspruchnahme von Aktionsvorteilen 24 Monate. Telefon Flat gilt für Verbindungen ins nationale Festnetz, ausgenommen Sonderrufnummern und Internet-Einwahlnummern. Arcor DSL gibt es in immer mehr Ortsnetzen. * Arcor DSL Komplett-Paket: Besteht aus Arcor DSL 2000 Anschluss inkl. Arcor ISDN sowie DSL flat. Monatl. Paketpreis 34,90 €. Mindestvertragslaufzeit bei Inanspruchnahme von Aktionsvorteilen 24 Monate. Telefongespräche ins dt. Festnetz ab 2 Ct./Min, dt. Mobilfunk 19,9 Ct./Min, Ausland ab 8 Ct./Min. Arcor DSL gibt es in immer mehr Ortsnetzen. * Arcor DSL All-Inclusive-Paket: Besteht aus Arcor DSL Anschluss inkl. Arcor ISDN sowie DSL flat und telefon flat. Erhältlich mit DSL 2000, 6000 und 16000. Monatl. Paketpreis ab 39,85 €. Mindestvertragslaufzeit bei Inanspruchnahme von Aktionsvorteilen 24 Monate. Telefon Flat gilt für Verbindungen ins nationale Festnetz, ausgenommen Sonderrufnummern und Internet-Einwahlnummern. Arcor DSL gibt es in immer mehr Ortsnetzen. * Arcor Handy-Flat: buchbar zum Arcor All-Inclusive Paket für 5,-€ mtl. Dafür erhalten Sie eine SIM-Karte, die mit jedem Handy ohne SIM-Lock genutzt werden kann. Gespräche ins dt. Festnetz 0 Ct./Min, Mobilfunk 29 Ct./Min, Ausland ab 71 Ct./Min., SMS 19 Ct., Laufzeit 24 Monate, Aktivierungsgebühr 9,95 €. * Arcor International: max. 3 Auslandsziele, Mindestumsatz pro Land und Monat: 1,-€. Abrechnung im Minutentakt. Ersteinrichtung kostenlos, jede Änderung 5,80 €. Gespräche zu Mobilfunk- und Premiumzielen im Ausland kosten einen Aufschlag von 25 Ct./Min. * Arcor Endgeräte: Bei Abschluss eines Arcor ISDN- oder DSL-Vertrages mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten erhalten Sie ein Endgerät zum Vorzugspreis. Versandkostenpauschale 9,95 €. * Arcor Rechnung: Online (Webbill) kostenlos, Papierrechnung kostet 1,19 €/Monat. Alle Preise inkl. MwSt.

    * Freenet DSL Speed Pakete sind Freenet DSL Anschlüsse für den T-Com Telefonanschluss und sind in vielen Ortsnetzen verfügbar. Einmaliges Bereitstellungsentgelt für Basic Speed DSL 2000: 19,90 €. Die Freenet DSL flat (0,-€ mtl) gibt es in 40 Großstädten, sonst die Regio Option für 4,99 € mtl. Option Telefon Flat (DSL Telefonie) sechs Monate gratis, danach 9,99 € mtl. Das Angebot gilt bis zum 31.01.2007, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Hardware Versandkosten 9,90 €, Modelländerungen sind möglich. Pro Bestellung nur ein DSL Hardware Paket. Alle Preise enthalten die gesetzliche MwSt. * freenetKomplett ist ein kompletter Telefon- und DSL Anschluss, leider noch nicht in sämtlichen Ortsnetzen verfügbar. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich automatisch um jeweils ein weiteres Jahr, wenn nicht mindestens zwei Monate vor Vertragsende gekündigt wird. Inklusive ist der DSL 1000 Anschluss und ein DSL Volumentarif inkl. 1 GB Freivolumen, danach nur 0,2 Cent/MB. Als Option gibt es die DSL Flatrate für zusätzlich 9,95 € pro Monat. Höhere DSL Bandbreiten gegen Aufpreis: DSL 3000/6000/16000 für 5/10/15 € mtl. zusätzlich. Der Telefontarif: ab 1,9 Cent/Min. ins dt. Festnetz telefonieren oder optional Telefon Flatrate für alle Gespräche ins deutsche Festnetz zzgl. 9,95 € pro Monat. Alle Preise enthalten die gesetzliche MwSt. Die Angebote gelten bei Bestellung bis zum 31.01.2007.

    * Strato DSL 3 + gibt es in vielen Ortsnetzen und besteht aus einem DSL Anschluss mit der max. möglichen Bandbreite (bis zu 16000 kbit/s Download und 1024 kbit/s Upload) und einem DSL-Telefonie Anschluss (VOIP). Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich automatisch um jeweils weitere 12 Monate, wenn keine Kündigung spätestens einen Monat vor Vertragsende erfolgt. DSL Bereitstellungspreis beträgt 29,90 . Bei Paketen ohne DSL Phone Flat kosten Gespräche ins dt. Festnetz ab 1,2 Ct./Min, Mobilfunk 22,2 Ct./Min. und Auslands-Telefonate ab 2,1 Ct./Min. Es ist kein zusätzlicher T-Com Anschluss notwendig. Versandkosten einmalig 9,90 €. Alle Preise inkl. MwSt. * Strato DSL gibt es in vielen Ortsnetzen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich automatisch um jeweils weitere 12 Monate, wenn keine Kündigung spätestens einen Monat vor Vertragsende erfolgt. Voraussetzung ist ein T-Com Telefonanschluss, z.B. T-Net für 16,37 € mtl. Die Strato DSL Flat und die Phone Flat gibt es nur in Verbindung mit einem Strato DSL Anschluss. DSL 2000 für mtl. 19,95 €, DSL 6000 für mtl. 24,95 €, DSL 16000 für mtl. 29,85 €. Mit der Phone Flat für 9,90 € mtl. telefonieren Sie für 0 Ct./Min. ins dt. Festnetz (außer Sonderrufnummern). Versandkosten einmalig 9,90 €. Alle Preise inkl. MwSt.

    * Versatel DSL: ist schon in vielen Ortsnetzen verfügbar. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn nicht min. 3 Monate vor Vertragsablauf gekündigt wird. Die in einigen Paketen enthaltene Telefon Flatrate beinhaltet alle Telefongespräche ins deutsche Festnetz, jedoch keine Anrufe zu Interneteinwahl- und Soderrufnummern. Auch Gespräche ins Mobilfunknetz und ins Ausland werden extra abgerechnet. Die DSL und ISDN Geräte werden während der Laufzeit des Vertrages gratis zur Verfügung gestellt, Versandkostenpauschale 9,90 €. Die Onlinerechnung ist kostenlos, optional Papierrechnung für 3,-€ mtl. Die Abrechnung erfolgt per Bankeinzug. Sollte ein bestelltes DSL Produkt nicht mit der gewünschten Geschwindigkeit realisierbar sein, erhalten Kunden automatisch das DSL Paket mit der nächst niedrigeren DSL Bandbreite und mit dessen Leistungsmerkmalen und Preisen. Einrichtungspreis für abgemeldeten Telefonanschluss: 26,-€. Alle Preise inkl. MwSt., Änderungen und Irrtum vorbehalten. Tarife Stand 17.01.2007. * Versatel DSL&Fon Paket 1000: Enthält DSL Zeittarif (1,49 Ct./Min.), DSL 1000 (Download bis zu 1.024 Kbit/s, Upload bis zu 128 Kbit/s), Versatel ISDN Anschluss. Telefongespräche ab 1,5 Ct./Min. Gegen Aufpreis von 9,99 € mtl. ist die Telefon Flatrate buchbar. Verfügbarkeit abhängig von technischen Eigenschaften, z.B. Leitungslänge. * Versatel DSL&Fon Paket 2000: Enthält DSL Flatrate, DSL 2000 (Download bis zu 2.048 Kbit/s, Upload bis zu 384 Kbit/s), Versatel ISDN Anschluss. Verfügbarkeit abhängig von technischen Eigenschaften, z.B. Leitungslänge. * Versatel DSL&Fon Paket 6000: Enthält DSL Flatrate, DSL 6000 (Download bis zu 6.144 Kbit/s, Upload bis zu 512 Kbit/s), Versatel ISDN Anschluss. Verfügbarkeit abhängig von technischen Eigenschaften, z.B. Leitungslänge. * Versatel DSL&Fon Paket 16000: Enthält DSL Flatrate, DSL 16000 (Download bis zu 16.000 Kbit/s, Upload bis zu 800 Kbit/s), Versatel ISDN Anschluss. Verfügbarkeit abhängig von technischen Eigenschaften, z.B. Leitungslänge.