Ihr Telekommunikationsberater
Bestellen Sie Online Ihren DSL – FESTNETZ – MOBILFUNK Anschluss bei DSLDSLDSL

Arcor DSL: Alle Telefonate unter einer Rechnung kostenlos

Arcor DSL: Alle Telefonate unter einer Rechnung kostenlos

Wer im April ein All-Inclusive-Paket mit 6- bzw. 16-Megabit-DSL-Zugang oder das Internet-Flat-Paket mit einer Bandbreite von bis zu 16 Megabit pro Sekunde bestellt, erhält kostenlos ein WLAN-Modem dazu. Und alle Kunden, die ihr Paket im kommenden Monat um einen Handy-Tarif von Arcor ergänzen, sparen außerdem zwei Monate lang die Mobilfunk-Grundgebühr. Gleichzeitig senkt das Eschborner Unternehmen ab 1. April die Preise für die Arcor-Handyfllat.

Kostenlose Hardware auch zum Basistarif

Ein kostenloses WLAN-Modem bekommen Arcor-Kunden jetzt auch in Verbindung mit dem All-Inclusive-Basisangebot. Zum Monatspreis von 29,95 Euro enthält dieses Paket neben Sprach- und DSL-Anschluss mit einer Kapazität von bis zu 6 Megabit pro Sekunde auch eine Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz sowie eine Pauschale fürs Surfen.

Im April bietet Arcor seine Mobilfunk-Tarife als Extra des Monats an. Jeder Bestands- oder Neukunde, der im Aktionszeitraum eines der Mobilfunkangebote als Ergänzung zu seinem Festnetzpaket wählt, zahlt zwei Monate lang keine Grundgebühr für die Mobilfunk-Komponente.

Alle Telefonate unter einer Rechnung kostenlos

Bei der Handy-Flatrate erhalten Kunden zum Monatspreis von fünf Euro eine Mobilfunk-SIM-Karte. Jede weitere Karte ist ab April 50 Prozent günstiger als bisher. Sie kostet nur noch fünf Euro im Monat. Kunden können insgesamt vier Karten ordern. Mit den SIM-Karten sind unterwegs kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz möglich. Für Telefonate vom Arcor-Festnetzanschluss zu den eigenen Mobilfunk-Karten fallen jetzt ebenfalls keine zusätzlichen Kosten an. Auch untereinander telefonieren die Karteninhaber gratis. Die Arcor-Mobil handy flat ist daher gerade für Familien interessant.

Günstige mobile Datenverbindungen

Der Minutenpreis für Gespräche in die Mobilfunknetze reduziert sich auf 19 Cent. Erheblich günstiger werden außerdem Datenverbindungen. So können Kunden mit ihren SIM-Karten jetzt zum Preis von 49 Cent pro Megabyte mobil im Internet surfen. Bislang wurden fast 20 Euro pro MB fällig. Von den neuen Konditionen profitieren Bestandskunden automatisch.

Arcor bietet seine Festnetz-Pakete in allen Städten und Gemeinden an, die das Unternehmen mit eigener Technik erschlossen hat. Derzeit erreicht Arcor mit seiner Infrastruktur rund 66 Prozent der deutschen Haushalte. Der Einrichtungspreis von 99,95 Euro für ein Festnetz-Paket wird weiterhin nicht berechnet.

Advertisements

Keine Antworten to “Arcor DSL: Alle Telefonate unter einer Rechnung kostenlos”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: